Ich wurde 1964 in Aachen geboren. Aufgewachsen bin ich in Wiesbaden und nach dem Abitur studierte ich an der Universität Karlsruhe Informatik. Nach einigen Jahren Berufstätigkeit heiratete ich meinen Mann Roland Münch. Wir zogen nach Mannheim, 1992 wurde unsere ältere Tochter geboren und zwei Jahre später die jüngere. In dieser Zeit widmete ich mich vor allem der Familie.
Von 1999 bis 2001 lebten wir in Malaysia, wo mein Mann beruflich tätig war. Das Leben in Malaysia war sehr interessant und ich habe viel über andere Kulturen gelernt. Meine Kinder haben dort eine Internationale Schule besucht und gerade diese schulischen Erfahrungen haben mich so beeindruckt, dass ich nach unserer Rückkehr nach Mannheim begann, mich in der Elternarbeit und politisch zu engagieren.

 

Außerdem studierte ich an der Fernuni in Hagen Medienpädagogik. Es war sehr spannend, mehr über den Einfluss der Medien zu erfahren. Aber ich habe auch gelernt, dass viele unterschiedlichen Faktoren wie Werte, Erfahrungen, Selbsteinschätzung, Ziele und Motivation unser Handeln im Allgemeinen, aber auch im Umgang mit Medien bestimmen.

 

Seit Anfang 2007 leben wir in Ulm-Böfingen. Vor meinem Eintritt in den Gemeinderat war ehrenamtlich in den Bereichen Bildung, Jugend, Familie, Integration und Senioren tätig.
Als Mitglied im Landeselternbeirat von Baden-Württemberg habe ich mich sechs Jahre dafür eingesetzt, dass alle Kinder eine gute Ausbildung bekommen und so die Chance haben, einen Arbeitsplatz und damit einen Platz in unserer Gesellschaft zu finden. Der Landeselternbeirat trifft sich einmal pro Monat in Stuttgart und berät das Kultusministerium in Bildungsfragen.
Als Leiterin der Geschäftsstelle habe ich drei Jahre lang das Jugendparlament Ulm betreut. Diese Arbeit war mir sehr wichtig, weil ich einerseits den Kontakt zu vielen Jugendlichen hatte und ihre Vorstellungen und Einstellungen kennen lernen konnte und andererseits die Jugendlichen dabei unterstützen konnte ihre Interessen zu vertreten.
Als eine von drei Sprechern der Regionalen Planungsgruppe Böfingen habe ich mich um die Bedürfnisse der Bürger in unserem Stadtteil gekümmert. Das ist mir auch jetzt als Stadträtin ein sehr wichtiges Anliegen.