In unserem Stadtteil mit knapp 11.000 Einwohnern werden die unterschiedlichsten Themen an mich herangetragen. Von der Sauberkeit von Spielplätzen und Anlagen über die Lärmbelästigungen durch anliefernde LKWs, zu schnell fahrende Autos und überfüllte Straßenbahnen bis zu dem Zustand von Wegen und Radwegen.

 

Die Erschließung des Wohngebiets Lettenwald, in dessen Planung wir uns auch intensiv eingebracht haben, hat begonnen, wie man an der Baustelle auf der Böfinger Steige erkennen kann.

Auch der Erhalt unserer Stadtteilbibliothek hat unser Engagement gefordert. Aufgrund von Konsolidierungsmaßnahmen wurden die Öffnungszeiten verkürzt. Mit einigen engagierten VorleserInnen organisieren wir jetzt jeden Freitag eine Spiel- und Vorlesestunde für Kinder zwischen 3 und 10 Jahren. Es macht sehr viel Spaß! Helfer sind uns immer willkommen, bitte bei mir melden.

Mein Ziel ist, die Wünsche und Interessen der Bürger zu vertreten und die Lebensqualität im Stadtteil zu erhalten und zu verbessern.

Falls Sie Anregungen haben, bitte einfach bei mir melden.